• Marcus

Status Update: Vom Rhein an den See. Meine neue Mission – die nahe Bank. (English version below…)



Auf #MedTech folgt #Finance: Ich freue mich Euch mitzuteilen, dass ich ab 1. Februar zum HR Team der Zürcher Kantonalbank (ZKB) um Marco Beutler stossen darf. Zusammen mit vielen tollen Menschen werde ich mich dort – wenig überraschend – mit dem Thema Recruiting, Arbeitgebervermarktung und junge Talente beschäftigen.


Die Entscheidung für “die nahe Bank”, so beschreibt sich die ZKB aus meiner Sicht sehr treffend selbst, wurde mir sehr leicht gemacht. Auf Empfehlung meiner alten Bekannten (nur nach Dauer der Bekanntschaft gewählter Begriff!!!) und neuen Kollegin, der hochgeschätzten Judith Oldekop, und nach einer Reihe sehr spannender Gespräche und Interviews war mir schnell klar, dass Fischer und die ZKB ein guter Match werden können. Werte, Kultur und Erwartungen passen sehr gut und die Chemie stimmte von Anfang an. Gut dass es meine neuen Kolleginnen und Kollegen auch so gesehen haben.


Am 01. Februar geht es los, leider wird zunächst vieles virtuell laufen müssen, aber die Lage lässt nicht viel Anderes zu. Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf die vielen neuen Kollegen. Ich bin sicher, wir werden spannende Dinge tun und gemeinsam erfolgreich dafür sorgen, dass die ZKB die Talente bekommt, die sie braucht, um weiterhin so erfolgreich zu sein.


Ein spezieller Dank geht an dieser Stelle noch an Carsten, Katrin, Stephan, Cristina und meinen Time4Hires-Partner Martin, die alle bereit waren zu bestätigen, dass es Schlimmeres gibt, als mit mir zusammen zu arbeiten.




Status Update: From Rhine River to Lake Zurich.

My new mission – the Bank nearby


From #MedTech to #Finance: I am thrilled to announce that I will join the HR Team of ZürcherKantonalbank (ZKB) led by Marco Beutler as of Feb, 1st, 2021. Together with many inspiring colleagues I will be responsible for Talent Acquisition, Employer Branding, and young talents – this should not be surprising at all. ;-)


It was easy to say „yes“ to “the bank nearby“, as ZKB describes itself very accurately. Following a referral of my old friend ("old" only to describe the many years we know each other!!!) and new colleague, Judith Oldekop, I had some very good and interesting meetings and interviews which brought me to the conclusion that Fischer and ZKB might be a good match if it comes to values, culture, and behavior. I am happy that my new colleagues shared this conclusion.


We will start together on Feb, 1st, 2021. Unfortunately, many parts of my onboarding will be virtual – I would have loved to do it in real life but we will do the „live“-part later.


I am convinced that we will do many exciting and interesting things together to ensure that ZKB is getting and retaining the talent, the bank needs to continue its success story.


Special thanks go to Carsten, Katrin, Stephan, Cristina, and my Time4Hires partner Martin, who were all willing to confirm that there are worse things than working with me.

79 views0 comments